HYDROJET-MASSAGELIEGE

Die wissenschaftlich nicht anerkannte sogenannte Hydrojet-Massageliege soll laut Hersteller das Zusammenspiel von Wasser, Wärme, Kraft und Wohlgefühl in einem vereinen.

Durch das Konzept ist die Behandlung ausgesprochen einfach. Man wird dabei weder nass, noch brauchen Sie sich vollständig zu entkleiden. Die gewünschte Massagestärke lässt sich stufenlos einstellen im Sinne von sanftem Streicheln bis zu kräftigem Walken.

Die Wirkungen im Einzelnen könnten sein:

  1. Gegebenenfalls das Lösen von Verspannungen, Verhärtungen und Verkrampfungen
  2. Unter Umständen wohltuende Erwärmung tieferer Gewebsschichten
  3. Subjektives Gefühl einer Ganzkörperentspannung
  4. Eventuell schmerzlindernd
  5. Möglicherweise kann es zur einer Durchblutungsförderung kommen

Mögliche Anwendungsgebiete:

Der sog. Hydrojet könnte auf eigenen Wunsch ggf. eingesetzt werden bei z. B.:

  1. Gefühl der Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur
  2. Bei vorhandenen Schmerzen an der Wirbelsäule

Der Hydrojet ist eine einfache Möglichkeit der Anwendung bei dem subjektivem Gefühl von Verspannungen am Körper unterschiedlichster Art, da der Patientinnen und Patienten sich nicht ausziehen müssen und sich seine individuelle sog. Massagestärke selbst einstellen kann.

Einige Experten sind von dieser Anwendung überzeugt, sie stellen jedoch nur eine Mindermeinung dar. Ein zweifelsfreier wissenschaftlicher Nachweis der Wirksamkeit besteht nicht.